Serigrafie (Kunstsiebdruck) 

ist ein künstlerisches Vervielfältigungsverfahren. Motive wie Federzeichnungen oder Computergrafiken werden durch ein fotochemisches Verfahren auf ein spezielles, z.T. sehr feines Sieb (z.B. mit 280 Fäden je Quadratzentimeter) belichtet. Anschließend werden sie  mit einer Rakel aufs Papier gedruckt

 

  tectum novum

...nicht allein...

Bei mehrfarbigen Motiven ist je Farbe ein weiterer Druckgang erforderlich. Auf diese Weise entstehen einzelne Kunstdrucke, aber auch handgedruckte Kalender – in sehr kleinen Auflagen.

 

 

Würmsee-Impression 1 Würmsee-Impression 2 Würmsee-Impression 3

                                    

 

         ...noch einmal davongekommen...                                  Westerheversand-Impression

Home